Maserati Ghibli Maxichamps 940123320 1/43

29,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

  • Sammlermodell
  • nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren
  • Maßstab 1/43
  • Neu in OVP

Maserati Ghibli

Der erste Maserati Ghibli wurde im Herbst 1966 vorgestellt. Er war ein zweisitzes Coupé mit Fließheckkarosserie, die Giorgio Giugiaro für die Carrozzeria Ghia entworfen hatte. Die Rohkarosserien entstanden überwiegend bei Vignale. Als Antrieb diente ein Achtzylindermotor, der in seiner Grundkonzeption auf ein Triebwerk zurückging, das bereits im Jahr 1956 mit dem Tipo 450S im Rennsport debütiert hatte und seit 1964 im Quattroporte I verwendet wurde. Der Hubraum betrug wahlweise 4,7 oder 4,9 Liter (Ghibli 5000 SS), die Motorleistung lag zwischen 310 und 335 PS. Als Höchstgeschwindigkeit wurden 270 km/h angegeben. Der Tipo AM115 wurde bis Ende 1973 produziert. In dieser Zeit entstanden insgesamt 1.124 Coupés und 125 Spyder. Zu den Ghibli-Fahrern gehörten Jean-Paul Belmondo, Sammy Davis Junior, Henry Ford II und Peter Sellers. Giugiaro selbst hält den Ghibli GT rückblickend für seine beste Kreation.