Ferrari FXX weiss Hot Wheels Elite N5610

27,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 4-5 Tag(e)

Beschreibung

  • Seltenes Sammlermodell
  • nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren
  • Maßstab 1/43
  • Neu in OVP

Ferrari FXX

Der FXX ist ein seriennaher Rennwagen, der 2005 und 2006 vom italienischen Sportwagenhersteller Ferrari in einer Kleinserie gebaut wurde. Er basierte auf dem Ferrari Enzo Ferrari, der werksintern F140 heißt. Im Gegensatz zum Basisfahrzeug (Ferrari Enzo) ist der FXX nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. Er wurde in einer limitierten Auflage von 30 Exemplaren hergestellt, kostete 1,5 Millionen Euro und wurde nur ausgewählten Kunden angeboten. Der FXX-Prototyp wurde für Jean Todt in Sichtcarbon umgebaut. Das 30. und offiziell letzte Exemplar war zunächst im Besitz von Michael Schumacher, wurde aber im Jahr 2013 für 2,4 Millionen Euro verkauft.