Ferrari 375 America Altaya/SpecialC. 1/43

24,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 4-5 Tag(e)

Beschreibung

  • Seltenes Sammlermodell
  • Rarität
  • nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren
  • Maßstab 1/43
  • Neu in Vitrine (Die ganze Serie hat an der rechten Tür leichte Lackierunsauberkeiten)
  • Werkseitig ausverkauft

Ferrari 375 America

Der 375 America wurde im Oktober 1953 beim Pariser Salon vorgestellt und ersetzte den früheren 342 America. Der 4,1-Liter-V12 des 342 wurde für den 375 auf 4523 cm³ vergrößert (Bohrung × Hub: 84 × 68 mm) und leistete 221 kW (300 PS) bei 6300/min. Ansonsten entsprach die Technik des 375 America mit Kastenrahmen, vorderen Doppeldreieckslenkern, einer hinteren Starrachse und Trommelbremsen rundum den anderen zeitgenössischen Ferrari-Modellen. Vom 375 America entstanden auf einem auf 2800 mm gestreckten Radstand bis 1955 insgesamt etwa neun Coupés mit Pinin Farina-Karosserie, ein Ghia-Coupé mit Dreifarbenlack sowie zwei Coupés und ein Cabriolet von Vignale nach Entwürfen von Giovanni Michelotti, insgesamt etwa 13 Exemplare.