Bugatti Type 41 Royale schwarz/silber Whitebox WB221 1/43

16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

  • Seltenes Sammlermodell
  • nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren
  • Maßstab 1/43
  • Neu in OVP

Bugatti Type 41 "Royale"

Der Bugatti Type 41 war ein Oberklassefahrzeug des französischen Automobilherstellers Bugatti. Ettore Bugattis Ziel war es, ein gegenüber den Konkurrenzmodellen von Rolls-Royce, Mercedes-Benz, Maybach und Cadillac überlegenes Luxusfahrzeug zu konstruieren, das von dem stärksten und laufruhigsten Motor seiner Zeit angetrieben werden sollte. Als Kundschaft hatte Ettore Bugatti vor allem die europäischen Königshäuser und die Reichen der damaligen Zeit im Blick. Der „Royale“ war aufwändig konstruiert und erreichte dank seines bis zu 220 kW (300 PS) starken Achtzylinder-Reihenmotors eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Die Karosserien des „Royale“ waren exklusiv und erregten vielfach Aufsehen. Durch die Weltwirtschaftskrise war das Auto gleichwohl kein kommerzieller Erfolg für Bugatti: In neun Jahren entstanden lediglich sechs Fahrgestelle, von denen zwei nicht verkauft werden konnten. Die Motoren erfuhren indessen eine erfolgreiche Nachnutzung durch Konstruktion von Bugatti-Triebwagen für die französische Eisenbahn. Der „Royale“ ist eines der größten und schwersten Autos der Automobilgeschichte und zählt zu ihren großen Klassikern